Einzelpack Vorder- und Rückseite der Babylove Öko-Windeln Größe 6 XXL

Babylove Öko-Windeln nature Test – Größe 6 XXL

Veröffentlicht von

Die Babylove Öko-Windeln nature von dm im ausführlichen Test. Dm bietet mit den Babylove Öko-Windeln eine umweltschonende Alternative zu herkömmlichen Windeln an. Außerdem stellt sich die größte Drogeriemarktkette Deutschlands damit auch im wachsenden Segment der Ökowindeln auf.

Letztes Update: 01/20

Testbericht zur Babylove Öko-Windel nature Größe 6 XXL

Ich habe wie gewohnt die Größe 6 für den Test gewählt. Dadurch ergeben sich mehrere Vorteile. Erstens ist die maximale Windelgröße für die Babylove Öko-Windeln bekannt. So können die kleineren Größen auch eingeschätzt werden. Zweitens ist dann die maximale Saugkraft bekannt, die bei der größten Windel am höchsten sein sollte.

Erhältliche Größen

Babylove nature Öko-Windeln gibt es derzeit in 5 verschiedenen Größen zu kaufen. Windeln die mit einem Häkchen gekennzeichnet sind, haben wir bereits getestet.

  • Größe 2 mini (3-6 kg)
  • Größe 3 midi (4-9 kg)
  • Größe 4 maxi (7-18 kg)
  • Größe 5 junior (15-25 kg)
  • Größe 6 XXL (16-30 kg)

Im folgenden Testbericht zeige ich euch alle Details zu den Ökowindeln von Babylove. Die Testpackung habe ich im dm Onlineshop gekauft.

Umweltaspekte und Verträglichkeit

Öko-Score

Auf der Vorderseite der Verpackung sind zwei auffallende Kennzeichnungen zu finden. Zum einen der „Blaue Engel“, dass Umweltzeichen der Bundesregierung und zweitens das „FSC-Logo“. Um die Zertifizierung durch den „Blauen Engel“ zu erreichen, muss die Windel sämtliche Vergabekriterien erfüllen. Diese Kriterien beziehen sich unter anderem auf Schadstoffe, gesundheitsschädliche Substanzen, die Herkunft und Herstellung des Zellstoffes, sowie kosmetische Zusatzstoffe. Um den „Blauen Engel“ zu erhalten, ist somit beispielsweise eine FSC-Zertifizierung notwendig, was die Öko-Windel von Babylove auch hat.

Bewertung der Verträglichkeit

Babylove Öko-Windeln sind unter anderem frei von Duftstoffen, Lotionen, Latex und Chlor und dadurch ideal für empfindliche Babyhaut. Auf der Verpackungsvorderseite verpricht Babylove einen Langzeittrockenschutz. Das Außenvlies ist 100% natürlich und besteht je zur Hälfte aus Bambus und Viskose.

Auf der Rückseite geht es weiter mit umweltfreundlichen Aspekten. Besonders positiv ist zum Beispiel, dass die Verpackung aus 100% wiederaufbereitetem Material ist. Auch die Herstellung der Windel ist umweltfreundlich. Dabei wird auf 100% grüne Energiequellen zurückgegriffen.

Weitere Besonderheiten der Windel sind laut Hersteller der Rückenauslaufschutz, ein hoher Tragekomfort, Super-Stretch-Bündchen sowie ein rundum samtweiches und hautfreundliches Tragegefühl.

Design

Optisch sehen die Ökowindeln von Babylove nicht sonderlich bunt aus. Das dürfen sie auch nicht, denn bei der Zertifizierung durch den „Blauen Engel“ wird auf eine Minimierung von Färbung und Aufdrucken geachtet. Auf der Windelvorderseite ist nur ein schmales Motivtape zu finden. Dieses dient auch als Verschlussbereich. Hier haftet der Klettverschluss am besten. In diesem Bereich ist auch das Markenlogo sowie die Größenangabe zu finden. Der Rest der Windel ist komplett weiß. Wer eine bunte Windel möchte ist mit den Nature Ökowindeln von Babylove schlecht beraten.

  • Kleines Motiv bei der Babylove Öko-Windeln Größe 6 XXL auf Vorder- und Rückseite
  • Vorderseite der Babylove Öko-Windeln Größe 6 XXL im Detail
  • Rückseite der Babylove Öko-Windeln Größe 6 XXL im Detail

Ausstattung und Beschaffenheit

Leider sind die Babylove Nature Ökowindeln mit sehr kurzen Klettverschlüssen ausgestattet. Diese halten zwar ordentlich, könnten aber durchaus etwas länger sein.

  • Länge: 2,5 cm
  • Breite: 3,5 cm

Auch der Verschlussbereich fällt sehr klein aus. Die Windel ist im vorderen Bereich ca. 35 cm breit, der Verschlussbereich jedoch nur 14,5 cm. Der Hersteller hätte diesen Bereich durchaus etwas größer gestalten können.

  • Länge: 14,5 cm
  • Breite: 3,5 cm

Im oberen Teil der Windel auf der Rückseite ist eine elastischer Bereich integriert. Dadurch kann sich die Windel besser an den Körper des Kindes anpassen.

Der Saugkörper

Der Saugkörper der Ökowindel ist ist im Vergleich zur Babylove Premium Windel um ca. 4 cm länger und auch etwas breiter. Im Vergleich zu allen getesteten Größe 6 Windeln ist er flächenmäßig unter den Größten. Bei den Nature Windeln kommt ein „normaler“ Saugkörper ohne die „Saugkanal-Technologie“ zum Einsatz.

  • Länge: 46,0 cm
  • Breite vorne: 11,5 cm
  • mittig: 9,5 cm
  • hinten: 11,5 cm

Der Saugkörper ist in mehrere Schichten aufgeteilt. Die innerste Lage hat direkten Hautkontakt und besteht aus einem dünnen Vlies. Dieses bildet an den Rändern gleichzeitig die Sperrschicht zum Superabsorber. Im mittleren Teil ist unter der dünnen Vliesschicht noch eine weitere Zwischenlage eingebettet. Der darunter liegende Absorber befindet sich in einer einzigen großen „Kammer“.

Im weiteren Verlauf kommt dann eine sehr dünne, fast plastikartige Zwischenschicht. Diese dichtet die Windel nach außen ab. Die letzte Schicht ist das weiche, aus Viskose und Bambus bestehende Außenvlies.

Wie fühlt sich die Windel an?

Auf der Verpackung wird besonders das extra weiche Innen- und Außenvlies hervorgehoben. Beides kann ich bestätigen, denn die Windel fühlt sich rundum sehr weich an. Einzig die dehnbaren Bündchen könnten noch etwas angenehmer sein. Insgesamt machen die Ökowindeln von Babylove aber einen etwas festen Eindruck. Sie können in keinster Weise mit den super luftigen Premium Windeln verglichen werden. Dies liegt hauptsächlich an der Dicke. Die Nature Windel ist mit einer durchschnittlichen Dicke von 5,6 mm um ca. 1,5 mm dicker als die Premium Windel. Sie ist auch um ca. 10 Gramm schwerer.

  • durchschnittliche Dicke: 5,6 mm
  • maximale Dicke: 6,0 mm
  • Trockengewicht: 50 Gramm

Die Windel hat einen ganz leichten, aber angenehmen Eigengeruch. Das Raschelgeräusch ist relativ leise.

Hüftumfang, Alter und Größe der Babylove Öko-Windeln nature im Test

Die Ökowindeln Größe 6 XXL von dm fallen sehr klein aus. Sie sind zwar mit einer Länge von 54,5 cm ordentlich lang, jedoch nur 20 cm breit. Besonders der Hüftumfangsbereich fällt sehr klein aus. Dies liegt vor allem am sehr kurzen Verschlussbereich, denn dort soll im Idealfall der Klettverschluss angebracht werden. Die Windel ist optimal ab einem Umfang von 53,0 cm bis 57,5 cm verwendbar.

  • Länge: 54,5 cm
  • Breite: 20,0 cm
  • optimaler Hüftumfang: 53,0-57,5 cm
  • optimale Körpergröße: ca. 87-99 cm
  • Alter: ca. 1,5 – 3,5 Jahre

Maximaler Hüftumfang

Wenn man die Seitenbündchen bis zum Maximum überdehnt und die Klettverschlüsse weiter außen auf der Windel anbringt, so ist ein maximaler Hüftumfang von 86,5 cm möglich.

  • maximaler Hüftumfang: 86,5 cm
  • Gesamte Innen- und Außenansicht
  • Trockenlage nach dem Test
  • Babylove Oeko-Windeln Größe 6 XXL im Test, Saugkörper Querschnitt, blau eingefärbter Superabsorber
  • Die Außenseite der Babylove Oeko-Windeln Größe 6 XXL nach dem Saugstärketest
  • Vorderseite der Babylove Öko-Windeln Größe 6 XXL im Detail
  • Einzelpack Vorder- und Rückseite der Babylove Öko-Windeln Größe 6 XXL

Saugstärke und Trockenheit

Zu den wichtigsten Kriterien einer guten Windel gehören eine hohe Saugstärke sowie gute Trockenheitswerte. Die Babylove Ökowindeln erreichten im Test eine maximale Flüssigkeitsaufnahme von 300 ml. Diese Menge hält die Windel auch unter Druckbelastung sicher im Inneren. 300 ml sind im Vergleich zu allen anderen getesteten Windeln ein aktuell guter Wert. Wir testen nicht mit Wasser sondern mit einer speziellen Kochsalzlösung, die dem menschlichen Urin sehr nahe kommt. Eine Messung mit Wasser verfälscht das Ergebnis stark. Wir konnten in Tests feststellen, dass viele Windeln etwa doppelt so viel Wasser aufnehmen können, wie Urin.

Positiv fällt auch die Trockenheit auf. Anfangs bis 100 ml liegt diese zwar deutlich unter dem Durchschnitt, jedoch zeigt die Windel ab 150ml durchaus gute Werte. Erstaunlicherweise hält sie bei höheren Flüssigkeitsmengen länger trocken als die Premium Windeln. Bei 200 ml sind immerhin noch 75 % trocken und bei 250ml noch 40 %. Insgesamt erreichen die Ökowindeln in dieser Kategorie ein gutes Ergebnis.

  • maximale Saugstärke: 300ml
  • Trockenheit bis 100 ml: 73 %
  • 150 ml: 80 %
  • 200 ml: 75 %
  • 250 ml: 40 %
  • 300 ml: 0 %

Trockenheitsdiagramm

  • Blaue Linie = Babylove Öko-Windeln nature Größe 6 XXL
  • Lila Linie = Durchschnitt aller getesteten Windeln

Weitere Auffälligkeiten

Die Windel blieb über den gesamten Testverlauf nach außen dicht. Auch ein „Durchschwitzen“ konnte ich nicht feststellen. Etwas negativ fällt lediglich die Stabiltät der Windel bei höheren Flüssigkeitsmengen auf. Ab 250 ml fühlte sich die Babylove schon sehr matschig an. Der Saugkörper nimmt den größten Flüssigkeitsanteil im mittleren Bereich auf. Hier wird er bis zu 3,5 cm dick. Außerdem verbreitert er sich in diesem Teil auf 12,5 cm.

Testablauf – Saugstärke/Trockenheit (Youtube-Video)

Preis-Leistungs-Verhältnis

Pro Einzelpackung sind aktuell 27 Windeln enthalten. Die Babylove Ökowindeln Größe 6 XXL kosteten bei meinem Einkauf 5,95 €, wodurch sich ein Stückpreis von 22 Cent errechnet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis liegt aufgrund der erzielten Bewertungen auf akzeptablem Niveau. Vergleicht man den Preis mit anderen Ökowindeln, so fällt auf, dass die Babylove mit Abstand am günstigsten ist.

Babylove Ökowindeln nature kaufen

Babylove ist eine Eigenmarke von dm und somit nur dort erhältlich. Ihr könnt entweder direkt in einer dm-Filiale einkaufen oder im Onlineshop bestellen.

Alle passenden Alternativen

Im folgenden Ranking findet ihr alle passenden Alternativen zur Babylove nature Ökowindel Größe 6 XXL.

Fazit zum Test der Babylove Ökowindeln nature Größe 6 XXL

Dm bietet mit den Babylove Öko-Windeln nature Größe 6 XXL eine sehr günstige Öko-Windel an. Sie kann durch ihre umweltschonende Herstellung und einen hohen Grad an Hautverträglichkeit überzeugen. Bestätigt wird dies durch die „Blauer Engel“ Zertifizierung.

Die „harten Fakten“ zeigen aber, dass die Babylove Öko-Windel in keiner Testkategorie besonders hervorsticht. Sie zählt zu den kleinsten Größe 6 Windeln die ich bisher gestestet habe und optisch sieht sie nicht besonders schön aus.

Die Außen- und Innenseite fühlt sich zwar sehr angenehm an, jedoch macht sie insgesamt einen etwas festen Eindruck. Die Saugstärke liegt auf einem guten Niveau und die Trockenheitswerte sind ebenfalls in Ordnung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist akzeptabel.

Im Vergleich mit anderen Ökowindeln kann sich die Babylove nature knapp vor der Moltex nature no. 1, Eco by Naty Pants und Bambo Nature Windel positionieren. Es gibt aber auch bessere Öko-Alternativen, wie Lillydoo oder die Libero Comfort Windeln.

Ich kann euch die Babylove Ökowindeln aufgrund der positiven Aspekte und wegen des günstigen Preises zumindest für einen Versuch empfehlen.

Bewertung

Babylove Öko-Windeln nature Größe 6 XXL

ca. 22 Cent p. St.
6.2

Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/10

Design

4.2/10

Ausstattung

6.3/10

Beschaffenheit

4.0/10

Größe

2.0/10

Saugstärke und Trockenheit

7.8/10

Öko-Score

8.3/10

Pros

  • besonders umweltschonend
  • mit elastischem Rückenbund
  • neutraler Geruch
  • Chlorfrei, kein Naturlatex, kein Parfüm, keine Lotion,
  • Blauer Engel – Das Umweltzeichen, FSC-Mix, 100% Ökostrom, Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt, Umweltschonende Verpackung

Cons

  • kleine Größe 6 Windel
  • dezentes Aussehen
  • sehr kleine Klettverschlüsse
  • nicht atmungsaktiv

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen zum Test, oder habt ihr eigene Erfahrungen mit dieser Windel gemacht? Dann lasst uns gerne einen Kommentar da. Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, dann könnt ihr uns über unsere ausgewählten Partnerlinks unterstützen und die Seite weiterempfehlen.

Vielen Dank!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.