Neue DryNites für Mädchen und Jungen bei dm erhältlich

Neue DryNites Pyjama Pants jetzt bei dm erhältlich

Veröffentlicht von

Dm Drogeriemarkt bietet seit kurzem die neuen DryNites Pyjama Pants an. Einen Test dazu wird es so schnell wie möglich hier geben. Leider sind zur Zeit aufgrund der Corona-Virus Problematik die Lieferzeiten stark erhöht, wodurch sich auch einige geplante Tests verzögern. Vorab habe ich euch hier die ersten Eindrücke und Informationen zusammengestellt.

Update 03.05.20

Update 10.04.20

Die neuen DryNites sind jetzt auch bei Rossmann erhältlich.

Erstellt 29.03.20

Erhältliche Größen

Die DryNites Pyjama Höschen gibt es aktuell in 3 verschiedenen Größen jeweils für Mädchen und Jungen zu kaufen. Die Gewichts- und Alterseinstufung bleibt gleich, genauso wie die Stückzahl pro Packung.

Änderungen bei den neuen DryNites

Besonders auffallend ist dass neue, schwarze Sternenhimmel Verpackungsdesign. Außerdem sind die DryNites in allen Größen mit neuen Motiven versehen. Bei den Höschen für 8-15 jährige Jungen sind jetzt Fußbälle aufgedruckt und bei der Mädchenvariante eine Schleife und Blumen. Die kleineren Größen für Jungen haben wie bisher ein Marvel Spiderman-Motiv und bei der Mädchenvariante sind es niedliche Tinkerbell Motive von Disney.

Die Pyjama Pants für ein Alter von 8-15 Jahren sind jetzt zusätzlich auf der Verpackung mit der Aufschrift „Teen“ gekennzeichnet.

Der Preis liegt aktuell bei dm Drogeriemarkt bei 7,95 EUR zzgl. Versandkosten. Bei Rossmann ist die neue Variante ebenfalls erhältlich. Dort liegt der Preis bei 8,29 € zzgl. Versand.

Ich bin gespannt, ob der Hersteller außer den Motiven auch weitere Details verändert hat. Der größte Schwachpunkt war bisher die mittelmäßige Saugstärke und Trockenheit. Hier wäre durchaus eine höhere Leistung wünschenswert. Außerdem fühlten sich die seitlichen Bündchen bisher etwas rau an und besonders dass laute Raschelgeräusch war störend.

Die Pants zählen auch weiterhin zu den teuersten Pyjama-Höschen. Mehr Informationen und den ausführlichen Test gibt es in Kürze. Bis dahin findet ihr hier die bisherigen Testberichte zu den DryNites der Größen 4-7 Jahre und 8-15 Jahre.

Wann DryNites verwenden?

DryNites sind in erster Linie dafür gemacht, bei Problemen mit Bettnässen zu helfen. Der absorbierende Bereich ist geschlechtsspezifisch angepasst und soll somit einen sicheren Schutz bieten. Dadurch wird Stress beim Kind und bei den Eltern verringert. DryNites können bei Bedarf auch für unterwegs, bei Ausflügen oder längeren Autofahrten etc. verwendet werden.

4 Kommentare

  1. Hallöchen,

    einige Kinder bei uns nutzen diese Höschen von Drynites, insbesondere bei längerfristigen Ausflügen und da waren auch bereits diese dabei, mit der neuen Verpackung.
    Da viele Eltern Gegenstände für den Nacht und Bettschutz uns zur Verwaltung und lagerung (Verstecken ^^) übergeben, konnte ich mir die Hose, kurz vor der „Ausgabe“ etwas näher ansehen.
    Bis auf Veränderungen im Druck Design habe ich keine Veränderungen, auf den ersten Blick feststellen können.
    Das Design wurde, insbesondere bei den Schutzhosen für „ältere“ Kinder etwas dezenter und größtenteils schwarz gefärbt gehalten, was garnicht so schlecht ist, denn viele Kinder tragen auch eher dunklere Kleidung. Nur bei Heller Kleidung ist das wirklich ungünstig, dann fällt die Schutzhose sofort auf.
    Über die Absorptionsleistung kann ich jedoch selbstverständlich nicht’s sagen. ^^

    Ich habe auch gesehen, dass es ein nahezu identisches Produkt, von dem selben Anbieter gibt.
    Auf den Verpackungen steht nicht Drynites, sondern Goodnites und diese haben sogar zwei Schutzbündchen am Beinbereich, wodurch sie sich schon von den Produkten hier in deutschland unterscheiden.
    Ist es Ihnen Möglich zu dem Design von Goodnites auch einen Bericht zu Schreiben?
    Wenn es andere Schutzbündchen gibt, könnten Sie darauf, vielleicht nochmals etwas mehr eingehen?

    In der Suche habe ich keine Position für einen maximalen Hüftumfang gefunden, fehlt dieser bewusst?

    Dankeschön für’s fleißige Testen, bitte bleiben Sie gesund.

    1. Hallo Nellia, vielen Dank für Ihre ersten Eindrücke zu den neuen DryNites.

      Die Goodnites sind wie auch die DryNites vom selben Hersteller (Kimberly-Clark). Goodnites sind aber aktuell nur in Nord- und Südamerika erhältlich. Die DryNites sind hingegen in Europa und Australien zu kaufen.
      Ein Vergleich zwischen beiden ist sicherlich interessant besonders im Bezug auf den Unterschied bei den Schutzbündchen. Die GoodNites stehen ab jetzt auf der To-Do-Liste und sobald es möglich ist, wird es hier einen Testbericht dazu geben.

      Das Größenranking finden Sie hier.

      Viele Grüße

    1. Hallo Magdalena,

      der Test ist zeitnah geplant. Sobald wir die Testpackungen erhalten haben, wird es hier ein Update zu den neuen DryNites und natürlich Bilder geben. Viele Grüße

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.