Einzelpackung Vorder- und Rückseite der Babytime und Rewe Baby Premium Windeln Größe 6 XL

Rewe Windeln + Babytime Windeln Gr. 6 XL im Test

Veröffentlicht von

Rewe Windeln und Babytime Windeln von Penny im ausführlichen Test. Sowohl Rewe, als auch Penny haben ihre eigene Windelmarke in den Regalen. Die Rewe Baby Premium Windeln sowie die Babytime Windeln von Penny fasse ich in diesem Testbericht zusammen. Der Grund dafür ist, dass die Rewe und Penny Windeln absolut identisch sind. Lediglich die Verpackung ist unterschiedlich.

Die babytime Windeln habe ich vor einiger Zeit schon einmal getestet. Den Testbericht dazu findet ihr hier. Beim letzten Test hatten die Penny Windeln noch ein gänzlich anderes Design. Dieses Design wurde jetzt von den Rewe Baby Windelslips übernommen. Mehr dazu gibt es demnächst in einem weiteren Testbericht.

Die Windeln von Rewe und Penny habe ich wie gewohnt in der Größe 6 XL getestet. Dadurch könnt ihr auch die kleineren Größen gut einschätzen. Zum Beispiel ob die kleineren Windeln besonders saugstark sind oder besonders groß ausfallen.

Letzter Test: 07/20

Bestseller Nr. 1
Offgridtec 20x Kindersicherung für Steckdose mit Drehmechanik - Steckdosensicherung Baby Kleinkinder
Geeignet für Steckertyp F (Schuko Stecker); Farbe: Weiß - Material: ABS Kunststoff
6,81 €
Bestseller Nr. 2
Caiery 10pcs Baby Musselin Waschlappen, Baby Badetücher/Weiche Neugeborene Baby Gesichtstücher, Mehrzweck-natürliche Baumwolle Baby Wipes 30cm*30cm
♥ Größe: 30 * 30cm. Dicker als andere Handtücher; ♥ Material: 100% Baumwolle, sehr weich und bequem.
12,90 €
AngebotBestseller Nr. 3
Pampers Premium Protection Windeln, Gr. 4, 9-14kg, Monatsbox (1 x 168 Windeln), Pampers Weichster Komfort Und Schutz
Der Urin-Indikator zeigt an, wann es Zeit für eine frische Windel sein könnte; Windeln mit Luftkanälen für bis zu 12 Stunden atmungsaktive Trockenheit
−20% 40,89 €

Letzte Aktualisierung der Amazon Angebote am 21.09.2020

Testbericht zu den Rewe und Babytime Windeln Gr. 6 XL

Wie ich anfangs bereits erwähnt habe, sind die Babywindeln von Rewe und Penny zumindest in der Größe 6 XL absolut identisch. Beide Windeln sind laut Hersteller ab einem Gewicht von 16-30 kg verwendbar. Auf den Verpackungen sind die Vorteile jedoch unterschiedlich angegeben. Daher habe ich euch im Folgenden einige Packungsangaben aufgelistet.

Rewe Baby Premium Windeln Größe 6 XL Vorteile laut Packungsangabe

  • trockenes Gefühl
  • kein Auslaufen
  • kein Durchhängen
  • hoher Tragekomfort
  • fröhliche Motive
  • sicherer Auslaufschutz
  • saugstark und besonders sanft zur Haut
  • 2 x schnellere Absorption, sowie bessere Flüssigkeitsverteilung (im Vergleich zu Produkten ohne Kanalsystem)

Babytime Windeln Größe 6 XL Vorteile laut Packungsangabe

  • extra weich
  • auslaufsicher Tag & Nacht
  • Langzeittrockenschutz
  • hohe Auslaufsicherheit
  • extra Trockenheit
  • Komfort-Verschlusssystem
  • Hautfreundlichkeit
  • 2 x schnellere Absorption, sowie bessere Flüssigkeitsverteilung (im Vergleich zu Produkten ohne Kanalsystem)

Welche Größen gibt es zu kaufen?

Insgesamt gibt es aktuell 4 verschiedene Windelgrößen mit Klettverschluss. Dazu kommen noch zwei Größen für die Windelpants.

  • 4 Maxi (7-18 kg)
  • 5 Junior (12-25 kg)
  • 5+ Juniorplus (13-27 kg) (nur Rewe Baby Premium Windeln)
  • 6 XL (16-30 kg)

Inhaltsstoffe und Umweltaspekte

Rewe Baby Premium Windeln bzw. Babytime Windeln bieten eine gute Hautverträglichkeit. Sie sind naturlatexfrei und mit dem 5-Sterne-Dermatestsiegel zertifiziert. Für ein Mindestmaß an Umweltfreundlichkeit sorgt das FSC-Mix-Logo, welches besagt, dass der verwendete Zellstoff aus verantwortungsvollen Quellen stammt.

Bewertung der Verträglichkeit

Motive und Design

Das optische Design ist bei diesen Windeln besonders gut gelungen. Sie sind über die gesamte Fläche bunt bedruckt. Auf der Vorder- und Rückseite ist eine Rennbahn zu sehen, auf der sich Pinguine und Eisbären ein Rennen liefern. Pro Packung gibt es leider nur dieses eine Motiv. Die Trockenlage auf der Innenseite ist türkis eingefärbt. Die Seitenbündchen und die Klettverschlüsse sind weiß. Auf der Vorderseite ist die Größenangabe zu finden. Die Windel von Penny und Rewe erhält in dieser Kategorie eine gute Bewertung.

  • Motiv auf der Vor- und Rückseite
  • Vorderseite im Detail
  • Rückseite der Babytime und Rewe Baby Premium Windeln Größe 6 XL im Detail
  • 5 Babytime und Rewe Baby Premium Windeln Größe 6 XL übereinander gestapelt

Wie fühlen sich die Rewe und Babytime Windeln an?

Die Windeln von Rewe und Penny zählen mit einer durchschnittlichen Dicke von 5 mm zu den dünneren Babywindeln. Wenn man sie in den Händen hält, fühlt sie sich rundum sehr weich und locker an. Es sind keine harten oder unangenehmen Stellen vorhanden. Einzig die Außenhülle könnte noch ein bisschen flauschiger sein. Das Gewicht in trockenen Zustand fiel bei den Testwindeln unterschiedlich aus. Die Rewe Windel kommt im Schnitt auf 41 g, während die Penny Windel nur 39 g wiegt. Möglicherweise hat die Rewe Windel noch in verpacktem Zustand etwas Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft aufgenommen. Anderst kann ich mir diesen Umstand nicht erklären, denn auch der weitere Verlauf dieses Testberichts bestätigt, dass beide Windeln identisch sind.

  • durchschnittliche Dicke: 5 mm
  • maximale Dicke: 5,8 mm
  • Trockengewicht: Rewe (41 g), Penny (39 g)

Geruch und Raschelgeräusch

Die Windel von Rewe und Penny raschelt fast garnicht. Sie hat in unserem Test eines der leisesten Ergebnisse erzielt. Außerdem hat sie einen leichten, holzartigen Eigengeruch, der aber nicht unangenehm ist.

Die Klettverschlüsse

Die Babytime bzw. Rewe Baby Premium Windel ist mit großen Klettverschlüssen ausgestattet.

  • Länge: 3,5cm
  • Breite: 3,5 cm

Der Verschlussbereich der Windel hat eine sehr gute Länge und eine ausreichende Breite. Die Länge beeinflusst maßgeblich den zu erreichenden Hüftumfang, denn die Klettverschlüsse sollten in der Regel auf dem speziellen Verschlussbereich angebracht werden.

  • Länge: 22 cm
  • Breite: 3,7 cm

Die Windel hat keinen Urinindikator und keinen elastischen Bereich am Rücken- oder Bauchbund.

Der Saugkörper

Bei den Babytime und Rewe Windeln Gr. 6 XL ist der Saugkörper flächenmäßig groß dimensioniert. Er ist im vorderen Bereich mit 12,5 cm besonders breit. Zur Mitte hin verschmälert er sich auf 9,5 cm und hinten ist er maximal 10,5 cm breit. Der Saugkörper ist mit dem „Kanalsystem“ ausgestattet, dass laut Hersteller eine doppelt so schnelle Flüssigkeitsabsorption im Vergleich zum Vorgängermodell ermöglicht.

Der Windelaufbau ist identisch zu den meisten anderen bisher getesteten Babywindeln. Wie genau die meisten Babywindeln aufgebaut sind, habe ich hier ausführlich erklärt. Die Rewe und Penny Windeln bestehen aus mehreren übereinander liegenden Lagen.

Der Windelaufbau von innen nach außen:

  • Oberlage (dünne Vliesschicht, die direkten Hautkontakt hat)
  • Verteilschicht (sorgt für eine flächige Verteilung der Flüssigkeit über dem Kanalsystem)
  • Auslaufschutz
  • 3 dicke Lagen Zellstoff über den Kanälen
  • mit Superabsorbergranulat gefüllte Kanäle (wird bei Flüssigkeitskontakt zu weichem Gel)
  • 3 dicke Lagen Zellstoff unter den Kanälen
  • Außenhülle
  • Länge: 42,5 cm
  • Breite vorne: 12,5 cm
  • mittig: 9,5 cm
  • hinten: 10,5 cm
  • Aufbau der Babytime und Rewe Baby Premium Windeln Größe 6 XL, oberste Trockenlage, Zwischenvlies und Superabsorber
  • Aufbau der Babytime und Rewe Baby Premium Windeln Größe 6 XL, oberste Trockenlage, Zwischenvlies und Superabsorber
  • Blau eingefärbte Innenseite nach dem Test

Windelgröße der Rewe und Babytime Windeln Größe 6 XL

Die Babytime und Rewe Windeln Größe 6 XL haben im Vergleich zu allen anderen vergleichbaren Windeln eine durchschnittliche Größe. Die Windel ist 54,5 cm lang und 22,5 cm breit. Optimal sind sie ab einem Hüftumfang von 55 cm bis 62 cm verwendbar.

Körpergröße

Hüftumfang

  • Länge: 54,5 cm
  • Breite: 22,5 cm

Ab welchem Alter passen die Rewe Windeln + Babytime Windeln Gr. 6 XL?

Die Größe 6 XL von Rewe und Penny passt Kindern ab einem Alter von 2,5 Jahren bis 5,5 Jahre optimal.

Bis zu welchem Hüftumfang passen die Babytime und Rewe Babywindeln Größe 6 XL?

Die optimale Passform bietet die Windel ab einem Hüftumfang von 55 cm bis 62 cm. Die Dehnbarkeit der seitlichen Bündchen ist jedoch sehr gering. Maximal gedehnt schafft die Windel nur einen Umfang von 74,5 cm. Zum Vergleich, die Bündchen der Pampers baby-dry Größe 7 können auf einen maximalen Umfang von 96 cm überdehnt werden.

  • beste Passform: 55 – 62 cm
  • maximaler Hüftumfang: 74,5 cm
  • Gesamte Innen- und Außenansicht
  • Blau eingefärbte Innenseite nach dem Test
  • Blau eingefärbte Innenseite nach dem Test
  • Die Vorderseite der Babytime und Rewe Baby Premium Windeln Größe 6 XL nach dem Saugstärketest
  • Die Rückseite der Babytime und Rewe Baby Premium Windeln Größe 6 XL nach dem Saugstärketest
  • Windelinnenseite nach dem Test

Saugstärke und Trockenheit

Saugstärke (Praxistest)

Saugstärke (Labor)

Trockenheit (Ø bis 200ml)

Wie saugstark ist die Rewe Baby und Babytime Windel?

Die Saugstärke der Windeln von Rewe und Penny liegt bei der Größe 6 XL leicht unter dem Durchschnitt. Im Praxistest hat die Windel eine maximale Flüssigkeitsmenge von 300 ml sicher aufgenommen. Danach ist sie unter Druckbelastung ausgelaufen. Der Praxistest simuliert eine stark beanspruchende Situation, z.B. wenn sich das Kind auf eine nasse Windel setzt.

Im Labortest zeigten die Babytime und Rewe Windeln eine ausreichende Leistung. Im modifizierten Rothwell-Test schaffte die Windel eine maximale Flüssigkeitsmenge von 550 ml. Immerhin 20 ml mehr als die aktuelle Pampers baby-dry Größe 6. Der Labortest zeigt, dass die Windel nur wenig Reserven hat. Sie ist insgesamt nur mit einer geringen Menge an absorbierendem Material gefüllt. Eine Beschreibung, wie wir die Saugleistung testen, findet ihr hier.

Sind die Babytime und Rewe Premium-Windeln atmungsaktiv?

Nein. Im Test habe ich keine Atmungsaktivität feststellen können.

Trockenheit

Eine gute Trockenheit ist besonders wichtig, denn dadurch werden Hautirritationen verringert oder gänzlich vermieden. Die besten Windeln (Stand 07.2020) schaffen eine Trockenheit von über 90 % bis zu einer Flüssigkeitsmenge von 200 ml. Das bedeutet, dass die Windelinnenseite bis 200 ml immer mindestens zu 90 % trocken ist. Windeln von Pampers sind in dieser Kategorie besonders hervorzuheben.

Die Rewe und Penny Babytime Windeln sind von solch guten Ergebnissen weit entfernt. Die Trockenheitswerte lagen in beiden Tests weit unter dem Durchschnitt. Bis 200 ml sind es durchschnittlich gerade einmal 52 %.

Saugstärke und Trockenheit. Grafische Darstellung Babytime und Rewe Baby Premium Windeln Größe 6 XL
Saugstärke und Trockenheit
  • Trockenheit bis 100 ml: 58 %
  • 150 ml: 68 %
  • 200 ml: 30 %
  • 250 ml: 0 %

Trockenheitsdiagramm

  • Blau = Rewe Baby Premium Windeln Gr. 6 XL
  • Lila = Durchschnitt aller getesteten, vergleichbaren Windeln

Weitere Auffälligkeiten und Besonderheiten im Test

Im Test sind keine undichten Stellen in der Außenhülle aufgefallen. Die Windel saugt im vorderen und hinteren Bereich die meiste Flüssigkeit. Hier wird sie bis zu 2,5 cm dick. Im schmalen Mittelteil wird sie maximal 1,5 cm dick. Die Windel ist formstabil und verbreitert sich, auch bei viel Flüssigkeit nicht. Außerdem fühlt sie sich bei hohen Flüssigkeitsständen nicht so matschig an, wie manch anderes Produkt.

Als kleines Zwischenfazit kann gesagt werden, dass die Rewe und Babytime Windeln Größe 6 XL mit vielen vergleichbaren Produkten anderer Hersteller in der Kategorie „Saugstärke und Trockenheit“ nicht mithalten können.

Sind die Rewe und Penny Babytime Windeln Größe 6 XL für die Nacht geeignet?

Nein. Die Saugstärke und Trockenheitswerte sind zu schlecht. Außerdem sind die Windeln, zumindest durch die Außenhülle nicht atmungsaktiv.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Obwohl es sich bei den Rewe Premium Windeln und Babytime Windeln um ein und die selbe Windel handelt, werden sie unterschiedlich teuer verkauft. Rewe verkauft die Größe 6 XL zum Testzeitpunkt für einen Preis von 18,7 Cent pro Windel. Penny ist deutlich günstiger, denn hier ergibt sich zum Testzeitpunkt ein Preis von 17 Cent. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in beiden Fällen gut.

Wo Babytime und Rewe Windeln kaufen?

In erster Linie könnt ihr die Windeln im Einzelpack in einer der vielen Rewe- und Pennyfilialen kaufen. Außerdem könnt ihr in unserem Onlineshop Probewindeln bestellen. Dadurch könnt ihr vorab testen ob die Windel für euch in Frage kommt, ohne dass ihr gleich eine ganze Packung mit 32 Windeln kaufen müsst.

Direkter Vergleich mit Babytime Windel Gr. 6 XL vom letzten Test

Im Vergleich zum letzten Test von Oktober 2017 haben die Babytime Windeln jetzt eine etwas schlechtere Bewertung erhalten.

Der Hauptgrund dafür liegt in der deutlich geringeren Saugstärke. Die frühere Variante schaffte im Idealfall 670 ml Flüssigkeit. Im Vergleich dazu schafft die aktuelle Windel nur noch 550 ml. Auch die Trockenheitswerte haben sich deutlich verschlechtert. Die Babytime Windel von 2017 war bis zu einer Flüssigkeitsmenge von 200 ml, durchschnittlich zu 74 % trocken. Die heutige Variante schafft gerade noch 52 %.

Das neue „Kanalsystem“ bringt, bezogen auf die Saugstärke und Trockenheit nur Nachteile. Einzig positiv ist, dass die Windel nicht mehr „durchhängt“ und deutlich formstabiler ist.

Weitere Änderungen

Für die neueste Variante sprechen allerdings auch einige Punkte. Zum einen ist sie deutlich dünner und leichter geworden als beim letzten Test von 2017. Sie fühlt sich dadurch auch noch etwas luftiger und weicher an. Die Windelgröße ist nahezu gleich geblieben. Lediglich die dehnbaren Bündchen sind jetzt etwas weniger gut dehnbar als früher.

Der Packungsinhalt ist auch deutlich geschrumpft. Beim letzten Test enthielt eine Packung Babytime Windeln Größe 6 XL noch 38 Windeln. Aktuell bekommt man 32 Stück pro Einzelpack. Sehr positiv ist, dass der Preis wie gewohnt sehr günstig ist.

Welche Alternativen gibt es?

In den folgenden Rankings findet ihr alle passenden Alternativen zu den Windeln von Rewe und Penny in der Altersgruppe von 2,5 – 5,5 Jahren.

Fazit

Zwei Supermärkte, zwei unterschiedliche Windelmarken aber identische Windel. Egal ob Rewe oder Penny, Ihr bekommt in beiden Fällen ein und die selbe Größe 6 XL Windel. Lediglich die Verpackung ist unterschiedlich.

Optisch ist die Windel sehr schön und kindgerecht gestaltet. Auch die Ausstattung mit den großen Klettverschlüssen und dem Saugkörper mit Kanalsystem ist gut. Sie zählt zu den besonders dünnen Windeln und fühlt sich rundherum angenehm flauschig an.

Die Größe ist auf durchschnittlichem Niveau. Die Größe 6 XL fällt weder besonders groß, noch besonders klein aus. Die dehnbaren Bündchen bieten ausreichend Flexibilität. Besonders weit überdehnen lassen sie sich aber nicht. Die Windel ist für ein Alter von 2,5 bis 5,5 Jahren optimal geeignet.

Größter Schwachpunkt ist die mäßige Saugstärke und die schlechte Trockenheit. Außerdem ist sie nicht atmungsaktiv. Aufgrund dieser Aspekte kann ich euch die Rewe und Penny Babytime Windel Größe 6 XL nicht für die Nacht empfehlen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei den Babytime Windeln von Penny etwas besser. Penny verkauft die Windeln etwas günstiger als Rewe. Insgesamt ist das Verhältnis aber bei beiden Supermärkten gut.

Das Gesamtergebnis fällt für beide Windeln gerade noch gut aus. Ich kann euch die Babytime Windeln bzw. Rewe Premium Windeln maximal für tagsüber für einen Versuch empfehlen. Schaut euch die verschiedenen Rankings, denn dort könnt ihr deutlich bessere Windeln entdecken.

Bewertung

Rewe Baby Premium Windeln Gr. 6 XL

7

Preis-Leistungs-Verhältnis

7.5/10

Design

8.3/10

Ausstattung

8.0/10

Beschaffenheit

8.5/10

Größe

4.9/10

Saugstärke und Trockenheit

5.6/10

Pros

  • leises Raschelgeräusch
  • neutraler Geruch
  • Saugkörper MIT Kanälen
  • besonders dünne Windel
  • sehr große Klettverschlüsse
  • besonders weich und flauschig
  • besonders günstig
  • kein Naturlatex
  • Dermatest 5-Sterne-Siegel
  • FSC-Mix zertifiziert

Cons

  • schlechte Trockenheit
  • geringe Dehnbarkeit der Bündchen
  • nicht atmungsaktiv

Babytime Windeln Gr. 6 XL

7

Preis-Leistungs-Verhältnis

7.8/10

Design

8.3/10

Ausstattung

8.0/10

Beschaffenheit

8.5/10

Größe

4.9/10

Saugstärke und Trockenheit

5.6/10

Pros

  • leises Raschelgeräusch
  • neutraler Geruch
  • Saugkörper MIT Kanälen
  • besonders dünne Windel
  • sehr große Klettverschlüsse
  • besonders weich und flauschig
  • sehr leichtes Trockengewicht
  • besonders günstig
  • kein Naturlatex
  • Dermatest 5-Sterne-Siegel, FSC-Mix zertifiziert

Cons

  • schlechte Trockenheit
  • geringe Dehnbarkeit der Bündchen
  • nicht atmungsaktiv

Alle Testsieger 2020

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen zum Test? Habt ihr eigene Erfahrungen mit dieser Windel gemacht? Dann lasst uns gerne einen Kommentar da. Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, dann könnt ihr uns über unsere ausgewählten Partnerlinks unterstützen und die Seite weiterempfehlen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.