Im Juni 2022 haben wir 14 Ökowindeln für Babys und Kinder getestet. Die beste Ökowindel für Babys und Kinder ist die Lillydoo green Windel . Diese zählt zu den umweltschonendsten Einwegwindeln bei einer gleichzeitig hervorragenden Leistungsfähigkeit. Auch hervorragend sind die normalen Lillydoo Windeln und Pants . Diese überzeugen ebenfalls mit einer sehr guten Ökobewertung. In unserem großen Ökotest schneiden außerdem die Moltex Pure & Nature Windeln  sehr gut ab. Diese werden sogar in Deutschland hergestellt und bieten eine Vielzahl an ökologischen Vorteilen gegenüber herkömmlichen Einwegwindeln.


Letztes Update: Juni 2022

Wir haben das Ranking überarbeitet und einige Änderungen am Layout und Design vorgenommen. Den Testzeitpunkt der Windeln findest Du bei den jeweiligen Bewertungen.


Die beste Ökowindel für Babys und Kinder – Platz 1 bis 3

Bewertung: 10 von 10.

Test (08/21)

Die neuen Lillydoo green Windel  zählen zu den umweltschonendsten Windeln im Vergleich zu anderen Größe 1 Windeln. Alle Details dazu, warum die green Windeln besonders umweltschonend sind haben wir in unserem großen Lillydoo Übersichtsbeitrag zusammengefasst. In unserem Ranking der besten Ökowindeln für Babys und Kinder liegen die Green Windeln von Lillydoo derzeit auf dem ersten Platz. Im Folgenden zeigen wir dir stichpunktartig einige der Umweltvorteile.

  • OEKO-TEX MADE IN GREEN zertifiziert
    Bescheinigt zusätzlich, dass die Herstellung der Windeln in umweltfreundlichen Betrieben unter Einhaltung von Arbeitssicherheit und Sozialverträglichkeit stattfindet
  • FSC-Mix-zertifiziert
    Bescheinigt, dass der verwendete Zellstoff aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammt
  • Verpackung aus Papier
  • Klimaneutral in Produktion, Versand und Entsorgung denn CO2 Emissionen werden durch Unterstützung von Klimaschutzprojekten kompensiert
  • Die Zusammenarbeit mit Plasticbank bedeutet, dass mehr Plastik aus der Umwelt entnommen wird, als in Lillydoo Green Windeln steckt
  • Kurze Transportwege, da die Herstellung in der EU stattfindet

Bewertung: 9 von 10.

Test (08/21)

Die neuen Lillydoo Windeln und Pants zählen zu den umweltfreundlichen Windeln. Alle Details dazu, warum die sie umweltschonender als herkömmliche Einwegwindeln sind, findest Du im Lillydoo Übersichtsbeitrag. In unserem Ranking der besten Ökowindeln für Babys und Kinder schafft es die Lillydoo auf den zweiten Platz. Im Folgenden zeigen wir dir stichpunktartig einige Vorteile.

  • OEKO-TEX MADE IN GREEN zertifiziert
    Bescheinigt zusätzlich, dass die Herstellung der Windeln in umweltfreundlichen Betrieben unter Einhaltung von Arbeitssicherheit und Sozialverträglichkeit stattfindet
  • FSC-Mix-zertifiziert
    Bescheinigt, dass der verwendete Zellstoff aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern stammt
  • Klimaneutral in Produktion, Versand und Entsorgung durch Kompensation von CO2 Emissionen durch Unterstützung von Klimaschutzprojekten
  • Zusammenarbeit mit plasticbank
    Mehr Plastik wird aus der Umwelt entnommen, als in Lillydoo Green Windeln steckt
  • Kurze Transportwege, da die Herstellung in der EU stattfindet
  • Verpackungsbeutel teilweise aus erneuerbaren Materialien

Bewertung: 9 von 10.

Test (08/21)

Die Moltex Pure & Nature Windeln  zählen im Vergleich mit anderen Öko-Windeln aktuell zu den Umweltfreundlichsten. Sie sind mehrfach zertifiziert und bieten darüber hinaus noch weitere Vorteile für die Umwelt, wie kurze Transportwege, da sie in Deutschland von der Ontex Mayen GmbH hergestellt werden. Wenn ihr besonderen Wert auf eine ressourcenschonende, natürliche Windel legt, dann seid ihr mit den Moltex Windeln bestens beraten. Im Folgenden findest Du einige Vorteile.

  • EU Ecolabel (EU Umweltzeichen – Die Moltex Windel hat geringere Umweltauswirkungen als vergleichbare Produkte)
  • OK-biobased TÜV Austria 2 Sterne von max 4 (Anteil an nachwachsenden Rohstoffen)
  • FSC-Mix (Zellstoff zu 100% aus verantwortungsvollen Quellen)
  • Cotton enhanced (Außenvlies zu 15 % aus hochwertiger Bio-Baumwolle)
  • Kurze Transportwege, da in Deutschland hergestellt
  • 100 % Ökostrom durch den Einsatz erneuerbarer Energien
  • Verpackung aus bis zu 60 % grünem und zeritifizierten Material auf Zuckerrohrbasis
  • CO2 neutrale Produktion

Die beste Ökowindel für Babys und Kinder – Platz 4 bis 10

Bewertung: 7 von 10.

Test (08/21)

Eco by Naty Windeln  sind mehrfach zertifiziert und frei von vielen schädlichen Stoffen. Sehr positiv ist außerdem, dass die Verpackung der Naty Windeln aus erneuerbaren Materialien besteht. Auch beim Auslaufschutz gibt es eine Besonderheit. Dieser ist aus einem kompostierbaren Maisstärkefilm hergestellt, der natürlich atmungsaktiv ist. Der Hersteller bezeichnet die Windel als „the only eco pant in the world with ASTM D6866 Certification“.

Bewertung: 7 von 10.

Test (08/21)

Die neuen Pampers Harmonie Windeln  sind mit schönen, modernen Motiven versehen. Uns gefällt, dass zwei Designvarianten pro Packung enthalten sind. Positiv ist auch die Verträglichkeit. Sie sind ohne Parfüm, Lotion, Naturlatex und komplett chlorfrei gebleicht (TCF). Die Schadstofffreiheit ist durch OEKO-TEX STANDARD 100 zertifiziert. Die Skin Health Alliance bestätigt die Hautfreundlichkeit. Außerdem verwendet Pampers bei den Harmonie Windeln pflanzenbasierte Fasern im Innenvlies, sowie durch Cotton Enhanced zertifizierte Premium-Baumwolle.

Bewertung: 7 von 10.

Test (08/21)

Die Carryboo Ökowindel Größe 1 für Neugeborene ist eine französische Babywindel, die den Fokus besonders auf den Umweltschutz gelegt hat. Die Öko-Bewertung liegt auf einem guten Niveau, denn die Windel ist durch das Nordic Swan Eco-Label zertifiziert und der Zellstoff ist mit dem FSC-Mix-Label gekennzeichnet. Außerdem werden die Carryboo Ökowindeln in einem Plastikbeutel aus mindestens 80% recyceltem Kunststoff verkauft.

Bewertung: 7 von 10.

Test (04/21)

Auf der Verpackung wird direkt auf der Vorderseite verdeutlicht, dass es sich bei den Libero Windeln  um Ökowindeln handelt. „Reducing our Climate Impact“ ist dort zu lesen mit dem Verweis auf die Verwendung von erneuerbarer Energie und Verpackung. Folgende umweltfreundliche Aspekte werden von Libero Windeln berücksichtigt:

  • Made in EU (reduziert die Transportwege)
    Libero Windeln werden in der EU hergestellt, genauer gesagt in Schweden von essity Hygiene and Health AB. Dadurch reduzieren sich die Transportwege, wodurch beispielsweise weniger Abgas ausgestoßen wird.
  • FSC-Mix
    Bei FSC-Mix Produkten ist ein Anteil von 70% des verwendeten Materials zertifiziert.
  • Nordic Swan Ecolabel (Nordischer Schwan)
    Offizielles Ecolabel der nordischen Länder. Setzt strenge Umwelt-, Gesundheits- und Qualitätsanforderungen an das Produkt.
  • 100% Ökostrom
  • mehr als 50% der Verpackung besteht aus erneuerbarem Zuckerrohr

Bewertung: 7 von 10.

Test (09/20)

Die Bambo Dreamy Night Pants  sind die bisher umweltfreundlichsten Pyjama-Höschen und somit eine umweltbewusste Alternative zu herkömmlichen Pants für diese Altersklasse. Sie sind durch das Nordic Eco-Label sowie das FSC-Logo zertifiziert. Außerdem ist die Verpackung aus erneuerbaren Ressourcen hergestellt und die Produktion in der EU verkürzt die Transportwege. Einige weitere Aspekte sind:

Bewertung: 6 von 10.

Test (08/21)

Im Folgenden findest Du einige Umweltaspekte:

  • Blauer Engel – Das Umweltzeichen (Zellstoff aus nachhaltiger Forstwirtschaft, schadstoffgeprüft und ohne Kosmetikzusätze, ) ab Größe 3
  • FSC-Mix (Zellstoff zu 100% aus verantwortungsvollen Quellen)
  • Kurze Transportwege, da in Deutschland hergestellt
  • CO2-neutrale Energiebilanz im Herstellerwerk
  • 100 % Ökostrom durch den Einsatz erneuerbarer Energien
  • Verpackung aus 40% recyceltem Kunststoff
  • Verzicht auf Gentechnik

Bewertung: 6 von 10.

Test (02/21)

Auf der Vorderseite der Verpackung sind zwei auffallende Kennzeichnungen zu finden. Zum einen der „Blaue Engel“, das Umweltzeichen der Bundesregierung und zweitens das FSC-Logo. Um die Zertifizierung durch den „Blauen Engel“ zu erreichen, muss die Windel sämtliche Vergabekriterien erfüllen. Diese beziehen sich unter anderem auf Schadstoffe, gesundheitsschädliche Substanzen, die Herkunft und Herstellung des Zellstoffes, sowie kosmetische Zusatzstoffe. Um den „Blauen Engel“ zu erhalten, ist beispielsweise eine FSC-Zertifizierung notwendig. Die nature Öko-Windeln von Babylove 🛒 erreichen aktuell eine gute Öko-Bewertung.

  • Blauer Engel – Das Umweltzeichen
  • FSC Mix – zertifizierter Zellstoff
  • Herstellung mit 100% Ökostrom
  • Verpackung aus 100% wiederaufbereiteten Materialien
  • 100% natürliches Außenvlies aus Viskose
  • kurze Transportwege (Made in EU)

Die beste Ökowindel für Babys und Kinder – Platz 11 bis 14

Bewertung: 6 von 10.

Test (08/21)

Wie ökologisch sind die Babydream Windeln 🛒 von Rossmann. Diese Frage werden wir in diesem kurzen Test klären. Um zu erfahren, welche Aspekte Babydream berücksichtigt, haben wir die Herstellerangaben und Packungsangaben herangezogen. Folgende umweltfreundliche Aspekte werden von Babydream unter anderem berücksichtigt:

  • Made in EU (reduziert die Transportwege)
    Babydream Windeln werden in der EU hergestellt. Dadurch reduzieren sich die Transportwege, wodurch beispielsweise weniger Abgas ausgestoßen wird. Noch besser wäre es, wenn Rossmann die Windeln in Deutschland produzieren lassen würde.
  • PEFC-Zertifizierung
    Diese Zertifizierung ist vergleichbar mit dem FSC-Logo. Sie bestätigt, dass dieses Produkt zu mindestens 70 % aus PEFC-zertifiziertem und/oder recyceltem Material bestehen.
  • Blauer Engel – Das Umweltzeichen
    Der Blaue Engel ist das Umweltzeichen der Bundesregierung und dient als Orientierungshilfe bei einem nachhaltigen Einkauf. Windeln mit diesem Label sind schadstoffgeprüft, ohne Kosmetikzusätze und mit Zellstoff aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt.

Bewertung: 6 von 10.

Test (04/21)

Folgende umweltfreundliche Aspekte werden von Mamia berücksichtigt:

  • Made in GER oder Schweiz (reduziert die Transportwege)
    Mamia Windeln 🛒 werden von der Intigena GmbH & Co. KG hergestellt. Die Produktion findet entweder in Deutschland oder in der Schweiz statt. In den Packungsangaben ist dies nicht genau ersichtlich. In beiden Fällen können die Transportwege jedoch kurz gehalten werden, was als positiver Aspekt in die Öko-Bilanz einfließt.
  • PEFC-Zertifizierung
    Diese Zertifizierung ist vergleichbar mit dem FSC-Logo. Sie bestätigt, dass dieses Produkt zu mindestens 70 % aus PEFC-zertifiziertem und/oder recyceltem Material bestehen.
  • Verpackungsfolie besteht aus über 75% nachwachsenden Rohstoffen
    Die Verpackung ist zu über 75% aus „Green PE“ hergestellt. Nachgewiesen durch ASTM D6866. ASTM D6866 ist eine weitverbreitete Methode um den biobasierenden Gehalt von Produkten anhand der Kohlenstoffunterschiede von früheren fossilen und heutigen biomassebasierten Beiträgen zu ermitteln. Mehr Details zu dieser Methode findest Du hier.

Bewertung: 6 von 10.

Test (05/21)

Die Moltex Pure & Nature Eco Pants 🛒 sind in vielerlei Hinsicht umweltfreundlicher, als herkömmliche Windelpants. Folgende umweltfreundlichen Aspekte werden von Moltex berücksichtigt

  • OK-biobased TÜV Austria (2-Sterne-Label)
    Die OK biobased Zertifizierung des TÜV AUSTRIA zeichnet Produkte aus, die auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wurden.
  • FSC-Label
    Das FSC-Label (Forest Stewardship Council) bezieht sich ausschließlich auf den Anteil des Produkts, der aus dem Wald stammt. Es steht für die umwelt- und sozialfreundliche, wirtschaftlich tragfähige Bewirtschaftung von Wäldern.
  • Cotton enhanced (Außenvlies zu 15 % aus hochwertiger Bio-Baumwolle)
  • Made in GER (reduziert die Transportwege)
    Moltex Eco Pants werden in Deutschland von der Firma Ontex Mayen GmbH produziert. Dadurch können die Transportwege kurz gehalten werden.
  • 100 % Ökostrom durch den Einsatz erneuerbarer Energien
  • Umweltfreundliche Verpackung aus bis zu 60 % grünem und zeritifiziertem Material auf Zuckerrohrbasis
  • CO2 neutrale Produktion

Bewertung: 6 von 10.

Test (01/20)

Die Keine Produkte gefunden. sind sowohl mit dem Nordic Swan Eco Label als auch mit dem FSC-Mix-Logo versehen. Das Nordic Swan Eco Label ist vergleichbar mit dem deutschen „Blauen Engel“. Demnach wurden die Libero Up and Go Pants anhand von vorgegebenen Kriterien von einer unabhängiger Stelle auf die Umweltverträglichkeit geprüft.

  • Nordic Swan Ecolabel
  • FSC Mix – zertifizierter Zellstoff

Umwelt-Zertifikationen und Labels auf Windelverpackungen

Auf den Windelverpackungen werdet ihr immer wieder mit verschiedenen Labels konfrontiert. Im folgenden zeige ich euch eine Auswahl der häufigsten Umwelt-Labels die bisher bei unseren Tests auf den Windelverpackungen zu finden waren. Ein Klick auf das Label führt euch zur jeweiligen Website, wo ihr weiterführende Informationen zum nachlesen könnt. Ein Klick auf den Label-Titel zeigt euch alle Windeln mit dieser Eigenschaft an.

Das Nordic Swan Ecolabel ist das offizielle Ecolabel der nordischen Länder. In rund 60 Produktgruppen zeichnet dieses Label Produkte aus. Es setzt strenge Umwelt-, Gesundheits- und Qualitätsanforderungen an die Produkte, in allen Phasen ihres Lebenszyklus.

Das EU Ecolabel ist das offizielle, in allen Mitgliedsstaaten der europäischen Union anerkannte Umweltzeichen. Es zeichnet Produkte aus, die eine geringere Umweltauswirkung haben, als vergleichbare Produkte.

Die OK biobased Zertifizierung des TÜV AUSTRIA zeichnet Produkte aus, die auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wurden. Im Unterschied zu einer Ökobilanz wird bei der OK biobase-Zertifizierung ein exakter Wert mittels C-14 Methode ermittelt. Es wird somit der prozentuale Anteil an nachwachsenden Rohstoffen im Produkt ermittelt und mit 1-4 Sternen ausgezeichnet.

Mit dem PEFC-Siegel (Programme for the Endorsement of Forest Certification) zertifizierte Produkte bestehen zu mindestens 70 % aus PEFC-zertifiziertem und/oder recyceltem Material. Ziel des Siegels ist eine im Hinblick auf soziale, wirtschaftliche und ökologische Werte verbesserte, nachhaltige Waldwirtschaft. Es gibt auch ein PEFC Recycled Siegel, welches Produkte auszeichnet die zu mindestens 70 % aus Recyclingmaterial bestehen.

Das FSC-Label (Forest Stewardship Council) bezieht sich ausschließlich auf den Anteil des Produkts, der aus dem Wald stammt. Es steht für die umwelt- und sozialfreundliche, wirtschaftlich tragfähige Bewirtschaftung von Wäldern. Es gibt 3 Einstufungen. Das FSC-Siegel steht für 100% FSC-zertifiziertes Material. Das FSC-Mix Siegel steht für einen Anteil von 70% zertifiziertem Material und für Produkte aus recyceltem Material gibt es das FSC Recycled Siegel.

Der Blaue Engel ist das Umweltzeichen der Bundesregierung und dient als Orientierungshilfe bei einem nachhaltigen Einkauf. Es stellt Anforderungen an die Rohstoffproduktion, Herstellung und Nutzungsphase eines Produkts und deckt somit einen Großteil des Produkt-Lifecycle ab. Windeln mit diesem Label sind schadstoffgeprüft, ohne Kosmetikzusätze und mit Zellstoff aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt.
Für eine Auszeichnung mit dem Blauen Engel ist bei Windeln ein Einsatz von Lotionen, Duftstoffen und Geruchsbindern untersagt. Außerdem müssen strenge Anforderungen an die Materialien und eine ausführliche Ausschlussliste an gesundheitsschädlichen Substanzen und Schadstoffen erfüllt werden.

Das Cotton enhanced Label zeichnet Produkte aus, die mindestens aus 15 % Baumwolle bestehen. 90 % der Verbraucher verbinden dieses Label mit einem weichen, komfortablen, natürlichen und qualitativ hochwertigen Produkt aus Baumwolle. Mit diesem Label können Verbraucher leichter Produkte erkennen, die aus Baumwolle bestehen oder einen Baumwolleanteil haben.

Kommentar verfassen

Warenkorb
Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: