Pampers baby-dry 8 vs. Pampers baby-dry 7

Veröffentlicht von

Die Pampers baby-dry 8 vs. baby-dry 7. Der direkte Vergleich zwischen den beiden größten baby-dry Windeln.

1. Vergleich der Bewertungen:

Preis-Leistungs-Verhältnis
Design
Beschaffenheit
Größe
Saugstärke und Trockenheit
Preis-Leistungs-Verhältnis
Design
Beschaffenheit
Größe
Saugstärke und Trockenheit

2. Pampers baby-dry 8 vs. 7: Alle wichtigen Daten

ProduktPampers baby-dry Größe 8Pampers baby-dry Größe 7
Testdatum(Test 08/19)(Test 08/19)
Zum Testbericht
Preis pro Windel ab (Cent)37,332,4
Motive22
bunte Bündchen
bunte
Verschlüsse
buntes
Innenvlies
Verschluss (cm²)8,78,7
Verschlusszone (cm²)8074
Saugkörper (cm²)378355
Kanäle/Drylock etc.
elastischer Hüftbund
Dicke (mm)5,85,8
Gewicht (g)4036
Länge (cm)59,056,0
Umfang optimal66,064,5
Hüftumfang (cm)57,0-66,056,0-64,5
Körpergröße (cm) 104-12898-122
Alter (Jahre)3,0-6,52,0-6,0
Gewicht (kg)17+15+
Saugstärke (ml)350350
Trockenheit (lila=Durchschnitt / blau=aktueller Test
Umfang maximal (theoretisch)93,593,5

3. Vergleichssieger: Pampers baby-dry 8 vs. 7.

Das bessere Gesamtergebnis und damit Sieger aus diesem Vergleich ist die Pampers baby-dry Größe 8. Besonders die bessere Bewertung in der Kategorie „Größe“ verhilft ihr zum Sieg. Die Größe 8 ist ganze 3 cm länger als die Größe 7. Auch die Bündchen bieten eine noch bessere Dehnbarkeit. Die aktuell größte baby-dry Größe passt ab einem Alter von 3 Jahren oder einem Hüftumfang von 57 cm. Die beste Passform hat die Windel bis zu einem Alter von mindestens 6,5 Jahren oder einem Umfang von 66,0 cm.

Beide Windeln sind qualitativ hochwertig und belegen nicht ohne Grund die oberen Plätze im Gesamtranking. In den Kategorien Beschaffenheit und Aussehen haben sie gleich gute Ergebnisse erzielt. Optisch sehen die baby-dry Windeln besonders schön aus. Die Beschaffenheitswertung ist durchschnittlich. Der starke parfümierte Eigengeruch und das etwas kratzige Außenvlies beeinträchtigen die Wertung.

Wie ihr anhand der Vergleichstabelle seht, gibt es ansonsten nur geringfügige Unterschiede zwischen den Windeln. Zu nennen sind noch der etwas größere Verschlussbereich und Saugkörper der Größe 8. Für die Größe 7 sprechen die etwas besseren Trockenheitswerte. Der kürzere Saugkörper scheint speziell bei diesem Kriterium ein Vorteil zu sein. Auch nach mehreren Tests konnte das Ergebnis bestätigt werden.

4. Preis-Leistungs-Sieger:

Das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis bietet mit leichtem Vorsprung die Pampers baby-dry Größe 7. Sie ist günstiger als die Größe 8 und bietet die gleich gute Qualität. Allerdings ist sie deutlich kleiner.

5. Kaufempfehlung:

Beide Windeln bieten eine ausgezeichnete Leistung. In den meisten Fällen dürfte aber die Größe 7 ausreichen. Erst ab einem Alter ab 6 Jahren empfehle ich die Größe 8.

Die besten Alternativen zu den hier verglichenen Windeln findet ihr im Gesamtranking.

Den Testbericht zur Pampers baby-dry Größe 8 findet ihr hier.

Den Testbericht zur Größe 7 findet ihr hier.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.