Einzelpackung Vorder- und Rückseite der Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL

Elcurina Baby Premium-Windeln im Test

Veröffentlicht von

Die Elcurina Baby Premium-Windeln im ausführlichen Test 2020. Die Supermarktkette Norma bietet unter der Eigenmarke Elcurina eine eigene Babywindel an. Sie ist derzeit in 3 verschiedenen Größen erhältlich. Von Gr. 4 Maxi bis Gr. 6 XL. Ich habe die Größe 6 XL getestet und zeige euch im weiteren Verlauf alle Vor- und Nachteile dieser Windel.

Letzter Test: 06/20

Testbericht zu den Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL

Die aktuelle Version ist mit der sogenannten „Kanaltechnologie“ ausgestattet. Damit soll sie eine verbesserte Saugfähigkeit gegenüber dem Vorgängermodell bieten. Da ich das Vorgängermodell nicht getestet habe, kann ich in diesem Test jedoch keine Antwort darauf geben, ob dieses Versprechen zutrifft. Die Absorptionszeit ist laut Hersteller nun doppelt so schnell wie bisher. Die Einzelpackung der Größe 6 XL enthält 32 Windeln. Der Hersteller gibt ein Gewicht von 16-30 kg als Orientierung an.

Inhaltsstoffe und Umweltaspekte

Elcurina Windeln sind laut Hersteller frei von Naturlatex, Lotionen und Duftstoffen. Außerdem sind sie durch das Dermatest-Siegel der Stufe 2 auf Hautverträglichkeit getestet. Die Bewertung der Hautverträglichkeit ist im Vergleich zu allen anderen getesteten Windeln auf einem mittleren Niveau.

Die Elcurina erfüllt auch den Mindeststandard im Punkt Umweltverträglichkeit. Der verwendete Zellstoff ist durch das FSC-Mix-Logo gekennzeichnet. Außerdem wird die Windel laut Packungsangabe in Deutschland hergestellt, wodurch lange Transportwege entfallen.

Bewertung der Hautverträglichkeit

Motive und Design

Das optische Design der Elcurina Windel Größe 6 XL ist recht einfach gehalten. Auf der Vorder- und Rückseite ist ein Elefant zu sehen, der laut Packungsangabe den Name „Baddeba“ trägt. Auf der Rückseite ist dieser praktischerweise auch von hinten zu sehen, wodurch die Rückseite optisch gekennzeichnet wird. Der obere Rand ist rot eingefärbt und auf der Vorderseite durch eine „XL-Markierung“ ergänzt. Darunter ist die Größenangabe zu sehen. Im mittleren Teil sind kleine Elefantenfußabdrücke zu sehen. Die Klettverschlüsse, die seitlichen Bündchen und die Windelinnenseite sind weiß.

  • Motiv auf der Vor- und Rückseite
  • Vorderseite im Detail
  • Rückseite der Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL im Detail
  • 5 Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL übereinander gestapelt

Wie fühlen sich die Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL an?

Die Elcurina Gr. 6 XL zählt mit einer durchschnittlichen Dicke von 4,9 mm zu den besonders dünnen Windeln. Sie ist mit nur 37 Gramm Trockengewicht auch ziemlich leicht. Aufgrund der geringen Dicke fühlt sich die Norma Windel insgesamt sehr luftig und leicht an. Die Innenseite fühlt sich ebenfalls sehr flauschig an. Einen Punktabzug gibt es jedoch für die nicht ganz so angenehmen Seitenbündchen und die Außenhülle. Hier ist noch Verbesserungspotenzial für den Hersteller vorhanden.

  • durchschnittliche Dicke: 4,9 mm
  • maximale Dicke: 5,5 mm
  • Trockengewicht: 37 Gramm

Geruch und Raschelgeräusch

Die Elcurina Windeln haben einen leichten, natürlichen Eigengeruch. Dieser ist aber nicht unangenehm. Ein Raschelgeräusch ist fast nicht zu hören.

Die Klettverschlüsse

Die Klettverschlüsse sind sehr groß dimensioniert. Leider ist die Klettfläche auf den Verschlüssen recht schmal. Für ein einmaliges Verschließen reicht die Klettkraft völlig aus. Bei mehrmaligem Öffnen und Schließen kann es aber vorkommen, dass die Verschlüsse nicht mehr richtig halten.

  • Länge ungedehnt: 3,8 cm
  • Breite: 3,5 cm

Der Verschlussbereich ist ebenfalls groß dimensioniert.

  • Länge: 22 cm
  • Breite: 3,8 cm

Rückenbündchen und Urinindikator?

Die Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL von Norma haben keinen Urinindikator und keinen elastischen Rückenbund.

Der Saugkörper

Der verwendete Saugkörper zählt flächenmäßig zu den Größeren. Er ist im vorderen Bereich besonders breit (12,5 cm). Die Länge ist auf durchschnittlichem Niveau (43,5 cm). Die Elcurina Größe 6 XL ist mit Kanälen ausgestattet, die ein Durchhängen der Windel auch bei hohen Flüssigkeitsständen verhindern sollen.

Der Aufbau der Windel ist identisch zu den meisten anderen bisher getesteten Klebewindeln. Aus welchen Lagen eine Windel aufgebaut ist, haben wir hier erklärt.

Die Elcurina Windel besteht von innen nach außen betrachtet aus einer dünnen Oberlage und einer Verteilschicht, die stark mit dem darunterliegenden Auslaufschutz „verbunden“ ist. Der saugfähige Kern besteht aus Superabsorber welcher sich bei Flüssigkeitskontakt in ein Gel verwandelt. Über und unter dem Superabsorber sind dicke Zellstoffbahnen zu finden. Die wasserdichte Außenhülle bildet die äußerste Schicht.

  • Länge: 43,5 cm
  • Breite vorne: 12,5 cm
  • mittig: 10,0 cm
  • hinten: 10,0 cm
  • Aufbau der Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL, oberste Trockenlage, Zwischenvlies und Superabsorber
  • Aufbau der Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL, oberste Trockenlage, Zwischenvlies und Superabsorber
  • Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL im Test, Saugkörper Querschnitt, blau eingefärbter Superabsorber
  • Blau eingefärbte Innenseite nach dem Test

Windelgröße der Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL

Die Elcurina Gr. 6 XL von Norma zählt zu den großen Babywindeln ab Größe 6. Sie hat eine gute Länge und Breite ( 55 cm und 23 cm). Die Dehnbarkeit der seitlichen Bündchen ist ebenfalls gut. In Verbindung mit dem breiten Verschlussbereich auf der Vorderseite, passt die Windel bis zu einem Hüftumfang von 63 cm optimal. Auch etwas größere Umfänge sind durchaus möglich, da sich die Bündchen ein paar cm überdehnen lassen.

Körpergröße

Hüftumfang

  • Länge: 55 cm
  • Breite: 23 cm

Für welches Alter passen die Elcurina Baby Windeln Gr. 6 XL?

Die Elcurina Baby Premium Windeln Größe 6 XL passen optimal ab einem Alter von 2,5 Jahren bis 6,5 Jahre.

Bis zu welchem Hüftumfang passt die Elcurina Windel Gr. 6 XL?

Die beste Passform bietet die Elcurina Größe 6 XL in einem Bereich von 55 cm – 63 cm Hüftumfang. Die Bündchen lassen sich auch einige cm überdehnen, wodurch ein maximaler Umfang von 83 cm theoretisch möglich ist.

  • beste Passform: 55 – 63 cm
  • maximaler Hüftumfang: 83 cm
  • Gesamte Innen- und Außenansicht
  • Die Vorderseite der Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL nach dem Saugstärketest
  • Die Rückseite der Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL nach dem Saugstärketest
  • Blau eingefärbte Innenseite nach dem Test
  • Blau eingefärbte Innenseite nach dem Test
  • Windelinnenseite nach dem Test

Saugstärke und Trockenheit

Saugstärke (Praxistest)

Saugstärke (Labor)

Trockenheit (Ø bis 200ml)

Wie saugstark ist die Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL?

Eine hohe Saugstärke ist bei eine Windel natürlich sehr von Vorteil. Die Elcurina Baby Premium-Windel 6 XL schafft im Praxistest eine sehr gute maximale Flüssigkeitsmenge von 350 ml. Bei noch höheren Flüssigkeitsständen läuft sie unter Belastung aus. Der Praxistest ist ein „Worst Case“ Test. Hier wird eine sehr starke Belastung der Windel simuliert. Wie genau wir testen, könnt ihr hier nachlesen.

Im Labortest zeigte die Elcurina Baby Windel eine gute Leistung. Im modifizierten Rothwell-Test schaffte die Windel eine maximale Flüssigkeitsmenge von 600 ml. Diese Menge kann die Windel im allerbesten Fall maximal in sich aufnehmen. Natürlich tritt in der Realität nie der Idealfall ein, wodurch der Laborwert nur theoretisch erreichbar ist.

Ist die Elcurina Baby Premium-Windeln atmungsaktiv?

Ja, die Elcurina Windel ist atmungsaktiv. Die Atmungsaktivität war im Test jedoch nur schwach ausgeprägt.

Trockenheitswerte

Eine gute Trockenheit ist wichtig, damit die empfindliche Babyhaut nicht irritiert wird. Die Elcurina Windeln zeigten im Test jedoch eine schlechte Trockenheit. Von Anfang an bleibt die Windel spürbar feucht. Bis 200 ml ist sie durchschnittlich nur zu 52 % trocken. Ab 300 ml bleibt die komplette Oberfläche nass. Im folgenden Bild seht ihr sehr gut, wie ausgeprägt die Feuchtigkeit beim jeweiligen Flüssigkeitsstand ist.

Saugstärke und Trockenheit. Grafische Darstellung Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL
Saugstärke und Trockenheit
  • Trockenheit bis 100 ml: 56 %
  • 150 ml: 65 %
  • 200 ml: 37 %
  • 250 ml: 18 %
  • 300 ml: 4 %
  • 350 ml: 0 %

Trockenheitsdiagramm

  • Blau = Elcurina Baby Premium-Windeln Größe 6 XL
  • Lila = Durchschnitt aus allen vergleichbaren Tests

Weitere Auffälligkeiten und Besonderheiten während des Tests

Die anfänglich stark ausgeprägten Kanäle vereinen sich ab ca. 250 ml zu einer einzigen, großen Röhre. Die Windel behält gut die Form und hängt nicht durch. Ab 250 ml sind die seitlichen Nähte bei Belastung leicht aufgerissen. Es ist aber kein Superabsorber ausgetreten. Bei der maximalen Flüssigkeitsmenge fühlt sich die Elcurina sehr „matschig“ an. Die Windel wird im mittleren Teil bis zu 3,5 cm dick. Vorn und hinten nimmt sie deutlich weniger Flüssigkeit auf.

Ist die Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL für die Nacht geeignet?

Ja, die Elcurina sind dank der hohen Saugleistung im Praxistest gut für die Nachtversorgung geeignet. Allerdings empfehle ich bei dieser Windel ein kürzeres Wechselintervall aufgrund der schlechten Trockenheit und der schwachen Atmungsaktivität.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis liegt bei den Elcurina Baby Premium-Windeln auf sehr gutem Niveau. Die Norma Windeln sind besonders günstig und bieteten eine preisgerechte Qualität.

Wo Elcurina Baby Premium-Windeln kaufen?

Elcurina ist eine Eigenmarke der Supermarktkette Norma. In erster Linie sind Elcurina Windeln in den Norma Filialen erhältlich. Da die Elcurina Baby Premium-Windel Gr. 6 XL in unserem Test eine gute Gesamtbewertung erreicht hat, haben wir sie außerdem in unseren Windelshop aufgenommen. Dort könnt ihr Probewindeln verschiedener Windelmarken bestellen. Wir nehmen nur Windeln in unser Shopangebot auf, die in unserem Test mindestens eine gute Bewertung erreicht haben, oder aus einem anderen wichtigen Grund interessant sind.

Welche Alternativen gibt es?

In den folgenden Rankings findet ihr alle passenden Alternativen zu den Elcurina Baby Premium Windeln Größe 6 XL.

Fazit

Norma bietet mit den Elcurina Baby Premium-Windeln eine gute und vorallem sehr günstige Babywindel an. Im Test hat sie in den meisten Kategorien eine gute Bewertung erzielt.

Besonders die hohe Saugstärke ist hervorzuheben. In diesem Punkt ist die Windel aktuell auf Top-Niveau in ihrer Altersklasse. Schwierigkeiten hat die Elcurina Windel jedoch bei der Trockenheit. Hier zeigte sich im Test ein großer Schwachpunkt, denn die Werte lagen deutlich unter dem Durchschnitt. Kurze Wechselintervalle sind deswegen bei den Elcurina Windeln empfehlenswert.

Das optische Design ist zwar niedlich, jedoch nicht ganz so bunt und verspielt wie bei einigen Konkurrenzwindeln. Die Windel raschelt kaum, riecht nicht unangenehm nach Chemie und ist insgesamt sehr dünn und angenehm weich.

Sie zählt zu den groß ausfallenden Größe 6 Windeln. Optimal kann die Windel ab einem Alter von 2,5 bis 6,5 Jahre verwendet werden.

Das Gesamttesturteil fällt gut aus und ich kann euch für die Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL eine Empfehlung aussprechen. Wenn euch dieser Testbericht überzeugt hat, dann stehen in unserem Windelshop Elcurina Probewindeln und Einzelpackungen für euch bereit.

Bewertung

Elcurina Baby Premium-Windeln Gr. 6 XL

7.2

Preis-Leistungs-Verhältnis

8.1/10

Design

6.8/10

Ausstattung

8.2/10

Beschaffenheit

7.0/10

Größe

5.8/10

Saugstärke und Trockenheit

7.2/10

Pros

  • atmungsaktiv
  • leises Raschelgeräusch
  • neutraler Geruch
  • Saugkörper MIT Kanälen
  • besonders saugstark
  • besonders dünne Windel
  • sehr große Klettverschlüsse
  • sehr leichtes Trockengeweicht
  • besonders günstig
  • kein Naturlatex, kein Parfüm, keine Lotion, Dermatest-Siegel, FSC-Mix, Made in GER

Cons

  • schlechte Trockenheit

Alle Testsieger 2020

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen zum Test? Habt ihr eigene Erfahrungen mit dieser Windel gemacht? Dann lasst uns gerne einen Kommentar da. Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, dann könnt ihr uns über unsere ausgewählten Partnerlinks unterstützen und die Seite weiterempfehlen.

2 Kommentare

  1. Hallo,
    erstmal vielen Dank für diesen und die ganzen anderen Tests.
    Mich hat die Elcurina Windel überzeugt und ich bin heute gleich los und habe eine Packung in Gr. 6 gekauft.
    Endlich mal eine günstigere Windel als die Pampers wäre toll (Pampers Gr.8 ca. 0,38€/Stück, Elcurina Gr. 6 ca. 0,17€/Stück).
    Unser Praxistest heute nachmittag:
    Der Eigengeruch ist nicht sehr stark, aber ich persönlich finde ihn etwas unangenehm, riecht so nach verbranntem Plastik.
    Die Bündchen sind nicht so gut dehnbar wie bei den Pampers (wurde auch im Test so schon gesagt).
    War von der Größe deshalb auch schon recht knapp weil sie doch etwas kleiner als die Pampers ist.
    Meine Tochter fand das Motiv ganz süß, aber die Pampers gefallen ihr trotzdem besser.
    Nach knapp 5 Stunden ist die Windel dann ausgelaufen und es wurde neu gewickelt, ich habe die Windel dann gewogen. Kam immerhin auf 630 gramm bei maximaler Überfüllung (Gleichen Test hatte ich gestern mit der Pampers 8 gemacht, diese kam auf 835g).
    Fazit:
    Es ist durchaus eine Alternative für kürzere Tragedauern, aber wir werden bestimmt größtenteils bei Pampers Gr. 8 bleiben.
    LG Alexandra

    1. Hallo Alexandra,

      es freut uns sehr, dass dir die Testberichte gefallen. Vielen Dank auch für diesen schnellen Erfahrungsbericht und die Ergebnisse aus deinem Test. 630 Gramm abzüglich des Eigengewichts der Windel (ca. 37 Gramm) entspricht auch fast genau unserem Testergebnis.

      Beim Eigengeruch werden wir nochmals etwas genauer „nachriechen“ und eventuell das Ergebnis anpassen.

      Viele Grüße

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.